Sierra Leone

Teil 43 von 55

ANZEIGE
Sierra Leone(Afrika)


Sierra Leone liegt an der Westküste Afrikas. Das arme Land war früher eine britische Kolonie. Als das Land unabhängig wurde, vertrugen sich die verschiedenen Völker des Landes aber nicht mehr. Ein Bürgerkrieg brach aus, in dem es um Diamanten ging. Die findet man in den Flüssen Sierra Leones zwischen den Kieselsteinen. Leider wurden in diesem Krieg auch viele Kinder entführt und mussten als Soldaten morden und rauben. 2001 haben die Militärregierung und die Rebellen endlich Frieden geschlossen. Nun hilft die UNO mit sehr vielen Blauhelmsoldaten den Friedensprozess zu überwachen. Besonders schwierig ist es, den Kindersoldaten eine friedliche Zukunft zu geben, da ihnen erst mal viele Menschen vergeben müssen.


Größe des Landes
71.740 qkm

Hauptstadt
Freetown
Einwohner
5,7 Mio.
Landessprachen
Amtssprache:
  • Englisch
Umgangssprachen:
  • Krio (Kreolisch)
  • Malinké
  • Mende (Süden)
  • Temne

Hinweis zum Copyright: Die private Nutzung unserer Webseite und Texte ist kostenlos. Schulen und Lehrkräfte benötigen eine Lizenz. Weitere Informationen zur SCHUL-LIZENZ finden Sie hier.

letzte Aktualisierung: 15.08.2009

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.
ANZEIGE

7 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 43 von 55

ANZEIGE