Thema: Sollten "Killerspiele" verboten werden?

(763 Postings)

aus Mainz

*Andreas* - Avatar

Postings: 77

Mitglied seit
30.06.2007

*Andreas* - Avatar

*Andreas* (44) aus Mainz

Postings: 77

Mitglied seit 30.06.2007

schrieb :

#1

Zurzeit wird in der Politik heftig darüber diskutiert, ob so genannte "Killerspiele" wie "Counter Strike" (CS) verboten werden sollten. Was denkst du darüber? Von einigen Amokläufern weiß man, dass sie in ihrer Freizeit oft gewaltverherrlichende Computer-Games gespielt haben. Sind Ego-Shooter dafür verantwortlich, dass junge Menschen zu Gewalttätern werden? Oder sind andere Faktoren dabei viel entscheidender, wie Familie, Umfeld und soziale Kontakte? Wie stark beeinflussen solche Spiele die Gewaltbereitschaft von Kindern und Jugendlichen? Kennst auch du solche Spiele? Wie wirksam wäre ein "Killerspiel-Verbot"? Was wäre deiner Meinung nach hilfreich?
Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 664 bis 673 von 763

aus Green light District

Lilly Jane - Avatar

Postings: 46

Mitglied seit
06.11.2012

Lilly Jane - Avatar

Lilly Jane (22) aus Green light District

Postings: 46

Mitglied seit 06.11.2012

schrieb :

#673

Es braucht noch sehr viel mehr als solche spiele, damit jemand zum amokläufer wird. Ich spiel ja selber solche sachen, aber bei irgendwie 12-13 jährigen find ich das allerdings schon ziemlich übertrieben. Aber heutzutage braucht man nichtmehr wirklich die eltern oder ältere freunde die einem sowas kaufen, mittlerweile achtet ja kaum noch jemand auf altersbeschränkungen.

Ju**** (abgemeldet) - Avatar
Ju**** (abgemeldet) - Avatar

Ju**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#672

Zitat von: Mirco1997


 


 

Klar sehen das die Eltern aber nicht alle Eltern haben ein Problem damit wenn ihr Kind das spielt.

Manche Eltern spielen das sogar selber. :-O sehr erstaunter Smiley

Mi**** (abgemeldet) - Avatar
Mi**** (abgemeldet) - Avatar

Mi**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#671

Zitat von: Dinoca

 

das kann ich glauben.

 

Aber dass das Spiel ab 18 ist, müsste doch drauf stehen.Schauen sich die Eltern nicht mal das an?

 

Klar sehen das die Eltern aber nicht alle Eltern haben ein Problem damit wenn ihr Kind das spielt.

Je**** (abgemeldet) - Avatar
Je**** (abgemeldet) - Avatar

Je**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#670

Zitat von: Dinoca

 

Wie meinst du das?

Ich meine damit, dass die eltern vieleicht sehr viel stress und so haben, oder sie gerade beschäftigt sind.

Dinoca - Avatar

Postings: 4272

Mitglied seit
11.04.2013

Dinoca - Avatar

Dinoca (21)

Postings: 4272

Mitglied seit 11.04.2013

schrieb :

#669

Zitat von: Jenny3000

 

Die schauen sich das wahrscheinlich an, aber sie wollen es vieleicht gar nicht sehen, da sie einfach ihre Ruhe haben wollen

Wie meinst du das?

Je**** (abgemeldet) - Avatar
Je**** (abgemeldet) - Avatar

Je**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#668

Zitat von: Dinoca

 

das kann ich glauben.

 

Aber dass das Spiel ab 18 ist, müsste doch drauf stehen.Schauen sich die Eltern nicht mal das an?

Die schauen sich das wahrscheinlich an, aber sie wollen es vieleicht gar nicht sehen, da sie einfach ihre Ruhe haben wollen

Dinoca - Avatar

Postings: 4272

Mitglied seit
11.04.2013

Dinoca - Avatar

Dinoca (21)

Postings: 4272

Mitglied seit 11.04.2013

schrieb :

#667

Zitat von: Mirco1997

 

 

Du hast das glaube ich falsch verstanden er meint das in dem Sinne so: Die Eltern haben sich nicht mit dem Spiel befasst und das Kind will halt das Spiel haben und sie kaufen es halt ohne drauf zu achten.

das kann ich glauben.

 

Aber dass das Spiel ab 18 ist, müsste doch drauf stehen.Schauen sich die Eltern nicht mal das an?

Mi**** (abgemeldet) - Avatar
Mi**** (abgemeldet) - Avatar

Mi**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#666

Zitat von: Dinoca

 

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass die Eltern ein Spiel kaufen, nur weil das Kind rumheult, obwohl sie dagegen sind?

 

Du hast das glaube ich falsch verstanden er meint das in dem Sinne so: Die Eltern haben sich nicht mit dem Spiel befasst und das Kind will halt das Spiel haben und sie kaufen es halt ohne drauf zu achten.

Dinoca - Avatar

Postings: 4272

Mitglied seit
11.04.2013

Dinoca - Avatar

Dinoca (21)

Postings: 4272

Mitglied seit 11.04.2013

schrieb :

#665

Zitat von: Blacklight

...

ich habe es oft selbst gesehen wie eine Mutter mit ihren Kind in einen Laden solche spiele kauft.

...

Heißt es aber gleich, dass die Spiele für das Kind sind?

Dinoca - Avatar

Postings: 4272

Mitglied seit
11.04.2013

Dinoca - Avatar

Dinoca (21)

Postings: 4272

Mitglied seit 11.04.2013

schrieb :

#664

Zitat von: Blacklight

 

Das 12 Jährige spiele ab 18 spielen dürfen liegt an deren Eltern ,ich habe es oft selbst gesehen wie eine Mutter mit ihren Kind in einen Laden solche spiele kauft.Und warum machen die Eltern das? Weil ihre kinder ständig am rumheulen sind das sie das spiel unbedingt haben wollen,weil es andere haben und es cool ist.

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass die Eltern ein Spiel kaufen, nur weil das Kind rumheult, obwohl sie dagegen sind?

Postings 664 bis 673 von 763