Gerald Asamoah

Teil 25 von 33

von Christoph Hühnergarth

Gerald Asamoah 27 Jahre

Spitzname: „Blondie“


Geburtsdatum/-ort

3.10.1978 in Mampong (Ghana)

Laufbahn

BV Werder Hannover, Hannover 96, seit 1999: FC Schalke 04

Länderspiele

38

Länderspieltore

6



Erfolge als Spieler:

Vizeweltmeister mit Deutschland (2002)

Platz 3 beim Confederations Cup mit Deutschland (2005)
2 x DFB-Pokalsieger mit Schalke 04 (2001 und 2002)
Vize-DFB-Pokalsieger mit Schalke 04 (2005)
Ligapokalsieger mit Schalke 04 (2005)
2 x Vize-Ligapokalsieger mit Schalke 04 (2001 und 2002)

2 x Deutscher Vizemeister mit Schalke 04 (2001 und 2005)


WM-Ziel für die deutsche Mannschaft

Wir müssen uns gut vorbereiten und gut ins Turnier starten. Mit unseren Fans im Rücken ist dann alles möglich. Wir wollen Weltmeister werden.

Favoriten

Meine Favoriten auf den WM-Titel sind außer Deutschland noch England, Frankreich, Brasilien und Argentinien

Persönliches WM-Ziel

Ich möchte immer gewinnen und das Beste geben. Und ich will natürlich Weltmeister werden.

Bei der WM freue ich mich am meisten auf...

...die vielen Fans, die große Begeisterung und tolle Spiele in heimischen Stadien.


Gerald Asamoah im Porträt

Gerald Asamoah ist in Ghana (Afrika) geboren und lebt seit seinem zwölften Lebensjahr in Deutschland. In Hannover ging er sogar mit Fabian Ernst in dieselbe Schulklasse. Geralds Spitzname "Blondie" ist natürlich als Witz zu verstehen. Vor einigen Jahren stellten Ärzte fest, dass er Herz- und Kreislaufprobleme hat. Er stand kurz vor dem vorzeitigen Karriere-Ende.

Dieser Spieler ist nur mittelmäßig in Form.

Ein us-amerikanischer Herzspezialist konnte ihm jedoch helfen, sodass Gerald seine Fußballerlaufbahn fortsetzen konnte. Er ist ein kräftiger, körperlich starker Stürmer, der im Spiel immer vollen Einsatz bringt. Obwohl ihn eine schwere Knieverletzung zu Beginn der Saison zurückgeworfen hatte, hat er sich ins Schalker Team zurückgekäpft. Derzeit bringt er wieder konstant gute Leistungen. Gerald Asamoah versteht es, die gegnerische Abwehr durch seine kraftvolle Spielweise zu beschäftigen: Er ist schnell, trickreich und torgefährlich.

Bei der WM könnte Gerald der zweite Stürmer neben Miroslav Klose sein. Allerdings gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen ihm und Lukas Podolski, der genauso gute Chancen hat.

Das Helle Köpfchen sagt voraus: Das Rennen, wer neben Miroslav Klose stürmen darf, ist absolut offen. Wer der Glückliche sein wird, ist kaum vorauszusagen. Möglich ist auch, dass sich Gerald Asamoah und Podolski im Sturm abwechseln.

letzte Aktualisierung: 27.11.2009

Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben. Wir freuen uns auf dein Feedback!

11 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 25 von 33

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.