Johann Vogel

Teil 15 von 24

ANZEIGE
ANZEIGE

Johann Vogel

29 Jahre


Geburtsdatum/-ort

08.03.1977 in Genf

Laufbahn

FC Meyrin, Grasshoppers Zürich, PSV Eindhoven,
seit 2005: AC Mailand

Länderspiele

82

Länderspieltore

2




Erfolge als Spieler:

3x Schweizer Meister mit Grasshoppers Zürich

4x Holländischer Meister mit dem PSV Eindhoven

Niederländischer Pokalsieger mit dem PSV Eindhoven

Niederländischer Supercupsieger mit dem PSV Eindhoven


Johann Vogel im Porträt

Johann Vogel ist der Kapitän der Schweizer Nationalmannschaft. Schon als Jugendlicher spielte er mit seinem engen Freund Patrick Müller Fußball, der ebenfalls im Kader der Schweizer Nationalmannschaft steht. 1992 wechselte er von FC Meyrin nach Zürich zu den Grasshoppers. Zwei Jahre darauf hatte er sich als damals 18-jähriger Mittelfeldspieler einen Stammplatz bei den Grasshoppers erkämpft.

Dieser Spieler ist gut drauf!

1996 wurde er erstmals in den Kadern der Nationalmannschaft berufen. Mit 19 Jahren brachte er bei der Europameisterschaft die Gastgeber aus England zum staunen. "Who´s that young guy?" ("Wer ist der junge Typ?") fragten sich viele Englische Fans.

1999 wechselte er von Grasshoppers Zürich zum PSV Eindhoven in die Niederlande. Eigentlich sollte der PSV nur als Durchgangsstation dienen, sozusagen als "Sprungbrett" zu einem Spitzenverein. Aber Johann Vogel blieb insgesamt fünf Jahre dort und erlebte die meisten Erfolge in diesem Verein. 2001 wurde er sogar als bester Ausländer der Ehrendivision ausgezeichnet. Seit dieser Saison spielt er beim AC Mailand.

Das Helle Köpfchen sagt voraus: Johann Vogel könnte zu einer Schlüsselfigur im Spiel der Schweizer werden. Der 28-jährige Spieler ist mit 81 Länderspielen der erfahrenste Spieler im Team der Schweizer.

Hinweis zum Copyright: Die private Nutzung unserer Webseite und Texte ist kostenlos. Schulen und Lehrkräfte benötigen eine Lizenz. Weitere Informationen zur SCHUL-LIZENZ finden Sie hier.

letzte Aktualisierung: 15.08.2009

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.

2 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 15 von 24